Expl0000: Das Voynich-Manuskript [morgenradio]


Kryptografie hat durch den Einsatz von Computern in den letzten Jahren einen Riesenschritt gemacht. Immer wieder lesen wir von neuen, sicheren Verschlüsselungen – speziell im Internet – und kurz darauf von deren Entschlüsselung.

Es ist sogar nicht unwahrscheinlich, dass wir mithilfe der Quantenphysik vielleicht wirklich kurz vor einem völlig sicheren Verschlüsselungsverfahren stehen. Wenn wir das wirklich wollen.

Aber, während wir spekulieren, liegt da ein 600 Jahre altes Buch, das bis jetzt noch kein Experte und keine Technologie auch nur im Ansatz entschlüsseln konnte. Das Voynich-Manuskript wird sogar geheimnisvoller, je mehr man daran forscht.

Ein Fall für die X-Akten? Oder eher für Anders und Wunderlich? Na ja. Fangen wir lieber mit einer Einführung in das mysteriöse Werk ein – entschlüsseln müsst ihr das dann aber selber!


Vom morgenradio geborgt – schaut einmal vorbei!